An meinen lieben Freund, den ich schrecklich verletzt habe und so sehr vermisse … Ich möchte nur sagen, dass es mir aufrichtig leid tut.

Ich weiß, ich habe es wie deine Schuld erscheinen lassen aber es war niemals deine Schuld, ich habe mich selbst belogen und es war leichter, dir Vorwürfe zu machen als sich das einzugestehen.

Ich kann nicht glauben was das getan habe – es alles einfach auseinander gefallen, wir haben gestritten und gestritten und gestritten.

Ich weiß, dass ich wahrscheinlich die letzte Person bin von der du hören willst aber bitte hör mich an. Ich weiß nicht wo ich anfangen soll also fange ich damit an: Ich bin wirklich verärgert, dass unsere Freundschaft vorbei ist und ich habe mich in den letzten Monaten schrecklich gefühlt.

Jedes Mal wenn wir gestritten haben tat es mir weh und jetzt reden wir nicht einmal mehr, geschweige davon Freunde zu sein. Ich schwimme jetzt wirklich ohne dich. Wir waren die besten Freunde und du bedeutest mir viel, mehr als du weißt.

Ich hasse es zu  streiten, besonders mit dir. Mein Fehler hat unsere Freundschaft ruiniert und ich weiß nicht wie wir die Dinge zwischen uns regeln sollen. Zu wissen, dass ich das meinem besten Freund angetan habe bringt mich um. Ich weiß nicht was ich dachte und ich hasse mich dafür.

Unsere Freundschaft ist zu wertvoll um sie so enden zu lassen. Einen anderen Freund wie dich zu finden wäre unmöglich. Du bist fürsorglich, geduldig, witzig… . Ich kann versuchen weiterzumachen aber es fühlt sich nicht gleich an ohne dich.

Ich wollte nicht, dass die Dinge so sind und ich wünschte ich könnte alles zurückdrehen als wir noch enge Freunde waren. Ich weiß ich kann es nicht aber ich kann dir zeigen, dass dies nie wieder passieren wird und ich immer noch der Typ bin, den du vertrauen kannst und über dich als seinen besten Freund denkt.

Ich werde mich immer wieder entschuldigen weil ich völlig im Unrecht war. So rücksichtslos zu sein und so gehandelt zu haben. Ich war nicht der Freund, der ich hätte sein sollte aber ich möchte dich nicht verlieren, weil ich denke, dass du es wert bist weiterzumachen. Ich weiß nicht, warum aber wann immer ich einen schlechten Tag oder eine schlechte Woche hatte, hast du dazu geführt, dass ich mich besser gefühlt habe. Du warst einer der Wenigen, die das konnten.

Es bricht mir das Herz, dass die Dinge sind wie sie sind. Ich möchte nicht, dass mein Fehler unsere Freundschaft beendet und es würde mir so viel bedeuten, wenn du mir eine zweite Chance geben könntest.

Du bedeutest wirklich die Welt für mich und ich kann nicht glauben wie sehr ich dich vermisse. Ich weiß es fällt dir schwer mir zu glauben und ich habe es dir noch schwerer gemacht mir zu vertrauen. Es wird Zeit brauchen bis du bereit bist mit mir zu reden.

Ich bin bereit zu warten bis du mit mir reden kannst. Viele Leute kommen und gehen  aus einem Leben aber du bist einer der Wenigen, die nicht gehen sollen. Bis ich die Dinge mit dir wieder in Ordnung gebracht habe, wirst du ständig in meinen Gedanken sein.

Ich vermisse dich wirklich sehr und ich will dich nicht verlieren. Ich habe einen Fehler gemacht und ich bereue es wirklich. Ich denke nicht, dass es sich lohnt unsere Freundschaft zu beenden. Ich hoffe du denkst ähnlich.

Ich habe mich nicht verändert, ich weiß, dass ich so aussehe als hätte ich aber ich habe es wirklich nicht. Du hast etwas in mir gesehen und ich hoffe, dass ich die Chance bekomme dir zu zeigen, dass es immer noch hier ist und dir beweisen kann, dass ich immer noch jemand bin, dem du vertrauen kannst.

Ich war in den letzten Monaten ein schrecklicher Freund aber ich glaube ich war früher ein guter Freund. Könnten wir nicht versuchen, darauf aufzubauen?

Das war nicht leicht für mich das zu schreiben und ich hoffe dieser Brief hilft dir zu zeigen, wie ich mich fühle, wie viel du mir bedeutest und wie leid es mir tut. Was auch immer du entscheidest, ich werde immer unsere Freundschaft und die guten Zeiten, die wir hatten, schätzen. Wir haben viel gemeinsam durchgemacht und du bist einer der wenigen Menschen denen ich vertraue. Du bist mir sehr wichtig; Ich würde für dich durch die Hölle gehen. Ich hoffe du weißt das.

Bitte akzeptiere diese Entschuldigung und ich hoffe du kannst mir vergeben. Ich kann nicht umhin zu glauben, dass alles gut ausgehen wird weil es mir schwer fällt an mein Leben ohne dich zu denken. Ich werde immer für dich da sein. Bitte schreibe oder ruf mich an, wenn du entschieden hast, ob du mir eine Chance geben kannst.

Danke, dass du mein Freund bist.

Ich wünsche dir alles Gute und warte auf deine Antwort.