Wie man sich aufrichtig und effektiv entschuldigt

Wie kann man sich aufrichtig entschuldigen? Wie kann man es richtig? Was ist der beste Ansatz? Wie kannst du wirklich vermitteln, wie leid es dir tut?

Wenn wir jemanden verletzen oder beleidigen, ob absichtlich oder nicht, liegt es in der menschlichen Natur, nach Antworten zu suchen, wie man die Beziehung wiederherstellen und Vergebung erlangen kann.

Eine effektive Entschuldigung ist sowohl eine Wissenschaft als auch eine Kunst
Die Wissenschaft bietet im Grunde die Formel für eine gute Entschuldigung – sie gibt vor welche Zutaten unter welchen Umständen kombiniert werden müssen, um die perfekte Reaktion zu erzeugen: man muss dir vergeben.

Es ist wie ein Rezept. Du sammelst die genauen Zutaten und folgst den Anweisungen, um das perfekte Gericht zu kreieren.

Entschuldigungen funktionieren genauso.

Du sammelst deine Gedanken, weißt genau, was du sagen musst und welche Punkte du machen willst. Dann kombinierst du sie, um die Elemente (oder Zutaten) einer perfekten Entschuldigung zu schaffen.

Nun, da das Gericht (unsere Entschuldigung) vorbereitet ist, müssen wir herausfinden, wie wir es servieren (oder liefern) können. Das ist es, was wir die Kunst der Entschuldigung nennen.

Die Kunst der Entschuldigung besteht darin, wie man die Wissenschaft anwendet, wie man die Entschuldigung tatsächlich liefert.

Und, wie du die Entschuldigung ablieferst, hängt davon ab, bei wem du dich entschuldigst und welche Beziehung du hast.

Ein formeller, maschinengeschriebener Brief an deinen besten Freund oder rote Rosen, die an einen Geschäftspartner geschickt werden, mit einer angeschriebenen Entschuldigungsnotiz im Anhang, ist nicht effektiv und zeigt keine Aufrichtigkeit, selbst wenn alle Zutaten vorhanden sind.

Ein bester Freund würde zu Recht erwarten, dass du dich bei ihm persönlich entschuldigst, während eine Geschäftsbeziehung normalerweise einen formelleren Ansatz erfordert.

Wie man sich effektiv entschuldigt und jemanden wissen lässt, wie sehr es einem leid tut, kommt darauf an, wie man diese beiden Elemente (die Wissenschaft und die Kunst) kombiniert.

Um den idealen Ansatz für deine Situation herauszufinden, musst du die folgenden drei Fragen berücksichtigen und beantworten:

  1. Bei wem entschuldigst du dich?
    Ein Familienmitglied (wenn ja, welches: Mutter, Vater, Schwester, Bruder usw.?) Ein Mitglied deiner Großfamilie? Ein Ehepartner oder Liebhaber? Ein guter Freund, deine Freundin oder dein Freund? Ein Geschäftskontakt oder Mitarbeiter?

Man muss sich immer überlegen, wer der Empfänger ist.

Eine persönliche Entschuldigung an deine Eltern unterscheidet sich von der an deine Geschwister, Freund oder Liebhaber. Das Gleiche gilt für geschäftliche Entschuldigungen. Die Entschuldigung bei einem Kunden, Mitarbeiter, professionellen Ansprechpartner oder Chef erfordert jeweils einen anderen Ansatz.

2. Wie eng ist die Beziehung zu der Person?
Ist es eine romantische Beziehung? Ist es eine enge Freundschaft oder nur ein Bekannter? Ein entferntes aber wichtiges Familienmitglied?

Zu verstehen, wie eng deine Beziehung ist, wird eine große Rolle in der Kunst der Entschuldigung spielen.

3. Wie angespannt ist die Beziehung?
Wie schwer war der Fehler und welche Auswirkungen hatte er auf deine Beziehung?

Sich bei einem nahen Familienmitglied zu entschuldigen, der durch etwas, das du gesagt oder getan hast, schwer verletzt wurde, erfordert einen anderen Ansatz, als wenn ein Freund durch etwas verletzt wurde, das du gesagt oder vergessen hast zu tun.

Eine effektive und aufrichtige Entschuldigung liefern
Du kannst einen Entschuldigungsbrief schreiben oder es sie mündlich aussprechen. In beiden Fällen stelle sicher, dass alle Zutaten vorhanden sind.

Denke an diese beiden Kernpunkte, wenn du darüber nachdenkst, wie du dich entschuldigen kannst und entscheide, welchen Weg du gehen solltest.

1 | Eine schriftliche Entschuldigung gibt dem Empfänger die Zeit, über die Situation und deine Entschuldigung nachzudenken, bevor er antwortet.

2 | Eine mündliche Entschuldigung erfordert, dass du auf das Gespräch vorbereitet bist und auf die Reaktion des Empfängers, ob positiv oder negativ agieren kannst. Eine gute Vorbereitung ist hier essenziell!

Wenn die Person mehr ein Bekannter als ein Freund und die Verletzung gering ist, gehe mit einem formaleren Ansatz vor. Schreibe einen kurzen Entschuldigungsbrief und senden ihn per Post oder E-Mail.

Wenn es eine enge Beziehung und die Verletzung groß ist, dann lade sie mit zu einem Kaffee, Mittag- oder Abendessen ein und entschuldige dich persönlich.

Wenn die Beziehung intim ist, kannst du beide Wege gehen (schriftlich oder mündlich), aber denke über romantische Wege nach, um die Entschuldigung zu übermitteln. Wenn du dich entscheidest, dass ein Entschuldigungsbrief der richtige Weg ist, stelle sicher, dass es handschriftlich und nicht getippt ist und sende es niemals per E-Mail. Eine mündliche Entschuldigung sollte in diesem Fall persönlich und nicht am Telefon erfolgen.

Es gibt offensichtlich Dutzende von verschiedenen Möglichkeiten, sich zu entschuldigen und welche du wählst, hängt wirklich von Idir und der Beziehung ab.

Drei Schritte zu einer effektiven Entschuldigung

Häufige Fragen zu wie man sich effektiv entschuldigt
Wo soll ich anfangen?

Nimm dir die Zeit, darüber nachzudenken und einzuschätzen, was du falsch gemacht hast. Betrachte es von allen Seiten, besonders aus Sicher der Person, die du verletzt hast.

Sammel deine Gedanken, übernehme die volle Verantwortung und verwende klare und präzise Worte. Sei absolut ehrlich, übertreibe oder verzerre nichts aus irgendeinem Grund – es wird die Aufrichtigkeit deiner Entschuldigung untergraben.

Woher weiß ich, was besser ist, ein Entschuldigungsbrief oder eine mündliche Entschuldigung?

Wähle die Variante, die besser zu deinen Stärken passt. Ein Brief ist eine bessere Option, wenn du generell nervös bist oder hyperaktiv wirst, nicht gut mit persönlichen Konfrontationen umgehen kannst oder Schwierigkeiten hast, dich spontan auszudrücken.

Eine verbale Entschuldigung ist am besten, wenn du dich dabei wohlfühlst, deine wahren Gefühle auszudrücken, ohne dass sich deine Emotionen in den Weg stellen.

Wie zeigt man Aufrichtigkeit, wenn man sich entschuldigt?

Stelle sicher, dass die Entschuldigung deutlich dein Verständnis dafür zeigt, warum und wie sehr der Empfänger durch deine Handlungen verletzt wurde. “Ich weiß, dass du verletzt bist” zu sagen, unterscheidet sich von “Ich weiß, wie wütend und verraten du dich fühlst….”.

Ersteres zeigt ein allgemeines Verständnis, während letzteres ihnen sagt, dass du dich in ihre Lage versetzt und über die Folgen deiner Handlungen nachgedacht hast.

Was sollte ich bei der Entschuldigung vermeiden?

Gib keine Anweisungen und schlage in keiner Weise vor, dass ihr die Verantwortung teilt. Benutze niemals das Wort aber. Vermeide es Mitleid zu erregen oder Vergebung zu verlangen.

Besuchen Sie unsere Entschuldigung DOs und DON’Ts Seiten für einige schnelle Tipps und weitere Überlegungen.

Es kann eine schwierige Sache für viele sein, sich zu entschuldigen. Unser Unbehagen ist jedoch in der Regel im Verhältnis zum Vergehen.

Die meisten von uns haben kein Problem damit, zu sagen, dass es mir leid tut, wenn wir versehentlich jemanden auf der Straße treffen. In der Tat ist diese Art von Situation für uns so üblich, dass die anschließende Entschuldigung zu einem Reflex geworden ist – eine automatische Reaktion mit natürlichem Timing. Aber was passiert, wenn wir über eine Entschuldigung nachdenken müssen?

Wenn wir anfangen, über die Entschuldigung nachzudenken, denken wir auch über das Verhalten oder die Handlungen nach, die dazu geführt haben. Dadurch werden unsere Gedanken, Emotionen und unser Stolz Teil des Mixes. Wir fühlen uns verlegen und ein Gefühl der Scham oder des Unbehagens mit der Situation, und das blockiert uns. Wir beginnen zu denken, dass wir nicht wissen, wie wir uns entschuldigen sollen.

Die gute Nachricht ist, dass wir, wenn wir die ganze Zeit Mist bauen, genau wissen würden, was wir sagen und wie wir uns entschuldigen sollen. Genau wie wir es tun, wenn wir auf einen Fremden stoßen. Die Tatsache, dass wir uns nicht sicher sind, wie wir uns entschuldigen sollen, bedeutet, dass unser Verhalten meistens ziemlich genau auf Kurs ist.

Das könnte dich auch interessieren …

Bedauern und Reue

Um die entscheidende Rolle, die perfekte Entschuldigungen in unserem täglichen Leben spielen können, wirklich zu...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.