Tut mir leid, dass ich so aufdringlich war

Lieber Peter,

ich weiß, dass ich mir den ganzen Stress, den du zwischen Arbeit, Schule, mir und anderen durchgemacht hast, nicht vorstellen kann. Ich will nicht egoistisch sein und dich zu Dingen drängen, die du nicht tun willst.

Jetzt will ich nicht aufgeben aber ich habe eines erkannt: wenn du mir wirklich wichtig bist und ich dich liebe, muss ich damit aufhören, weil das dein Wunsch sein könnte. Ich möchte dich nur glücklich sehen und danke dir, dass du die letzten Monate zu einem der größten meines Lebens gemacht hast.

Dinge, für die ich mich entschuldigen möchte.

In erster Linie, es tut mir so leid, dass ich dich verletzt habe. Die eine Sache, die ich nie tun wollte. Es tut mir leid, dass ich so erdrückend und egoistisch war. Mein Verhalten war einfach unangepasst und ich glaube nicht, dass irgendjemand damit umgehen will.

Ich denke, es war, weil ich nie jemanden getroffen habe, mit dem ich so viel gemeinsam hatte, und ich habe ihn einfach verloren, aber ich will nie wieder diese Frau sein.

Jetzt weiß ich, dass Wörter nicht ausreichend sind, aber es ist das Beste für alle zukünftigen Beziehungen. In der Nacht vom letzten Dienstag ist mir zu Hause etwas Schreckliches passiert und das Einzige, was ich tun wollte, ist, sofort auszuziehen, aber ich konnte es nicht tun, wegen anderer Probleme, die du bereits kennst.

Ich war egoistisch, nicht an dich zu denken, sondern nur an mich und gerettet zu werden.

Ich verstehe die Botschaft, wenn du meine Anrufe nicht erwiderst, aber das Beste wäre, mir zu sagen, was du fühlst und was du tun willst, damit die Dinge besser werden können.
Ich war besorgt über die Tatsache, dass du allein lebst und wenn dir etwas passiert, würde ich es nicht erfahren.

Ich möchte versuchen, dir zu zeigen, wie sehr ich mich für dich interessiere, indem ich dir den Raum gebe, den ich dir noch nie zuvor gegeben habe. Ich will nicht mehr versuchen in dein Leben einzudringen. Ich bin fertig damit dich zu drängen und nur du kannst mich wieder in dein Leben lassen.

Ich möchte sagen, dass ich an eine zweite Chance für die wahre Liebe glaube. Eine neue Beziehung ohne Erwartungen… . Es langsam anzugehen und uns einfach uns selbst sein zu lassen und zu lächeln. Ich war immer sehr gut darin, dich zum Lächeln zu bringen! Aber noch einmal, ich werde nicht drängen. Nur du kannst durch diese Tür gehen.

Ja, ich kann mir vorstellen, wie hart es sein muss. Es tut mir leid, dass du deine Sorgen nicht mit mir ans Licht gebracht hast, anstatt meine Anrufe zu ignorieren und zu schweigen. Kommunikation ist der Schlüssel und ich werde mit dieser Erfahrung eine bessere und stärkere Frau, denn in den letzten 5 Tagen habe ich viel gelernt und es ist schmerzhaft.

Du bist so beeindruckend und unglaublich schön für mich. Du bist einzigartig.

Dies ist das letzte Mal, dass ich etwas über unsere Beziehung erwähne. Es sei denn, du erwähnst sie. Wie immer, kümmere dich um dich selbst und wenn du jemals reden willst, hast du meine Telefonnummer, meine E-Mails und meine Adresse.

Deine

A.

Das könnte dich auch interessieren …

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.