Es ist nicht ungewöhnlich einen Entschuldigungsbrief an einen Chef oder Arbeitgeber zu schreiben. Wir verbringen den größten Teil unserer Zeit auf der Arbeit und wir sind menschlich. Das heißt wir werden unweigerlich einen Fehler machen und müssen uns dafür entschuldigen.

Ob der Fehler außerhalb deiner Kontrolle war oder nicht, entschuldige dich bei deinem Vorgesetzten um die Dinge wieder in Ordnung zu bringen.

Offensichtlich sind einige Verstöße ernster als andere, besonders wenn es um Geschäfte geht. Es ist wichtig sich als ersten Schritt die Zeit zu nehmen, einen aufrichtigen Entschuldigungsbrief an deinen Chef zu schreiben

Übliche Gründe um sich bei deinem Chef zu entschuldigen

Wir haben festgestellt, dass die häufigsten Gründe für “mea culpas” Arten einfache Fehler, Abwesenheit von der Arbeit, unprofessionelles Verhalten, schlechte Leistung, Fehlverhalten, Ungehorsam, Verspätung oder Nichterscheinung sind.

Vorlage für eine Entschuldigung an deinen Vorgesetzten

Die folgende Tabelle enthält eine Beispiel-Entschuldigung mit Notizen, damit du deinen Brief an deine spezielle Situation anpassen kannst.

Anmerkungen Beispiel: Entschuldigungsbrief an einen Chef

Anrede: Wenn du dich mit deinem Vorgesetzten duzt verwende den Vornamen. Ansonsten Herr oder Frau.

Sehr geehrte/r _______________,

Entschuldige dich mit einer detaillierten Beschreibung der Situation mit Einzelheiten.

Beginne mit einem allgemeinen Begriff für den Verstoß  zusammen mit  Angaben von Zeit und Ort sowie den Grund wie z.B. Fehler, unprofessionell Verhalten, Gehorsamsverweigerung, Verspätung usw.

Bitte akzeptieren Sie meine aufrichtige Entschuldigung dafür, dass ich am Freitagnachmittag nicht zur Präsentation mit “Kunde” gekommen bin. Ich weiß, wie wichtig das Treffen für die Firma war und es war unprofessionell abwesend zu sein und niemanden zu berichtigen. Es tut mir wirklich leid.

Bestätige, dass du verstanden hast, dass du einen Schaden angerichtet hast und die Auswirkungen für das Unternehmen erkennst.

Ich weiß, dass ich Sie und das Unternehmen enttäuscht habe und verstehe das.

Ich kann mir nur vorstellen wie peinlich das Treffen war und wie das alles für unsere Kunden ausgesehen haben muss. Ich bedaure die Unannehmlichkeiten, die Ihnen dadurch entstanden sein müssen und die Verzögerung den Deal zu abschließen.

Übernehme die volle Verantwortung und mache deutlich, dass du Schuld warst.

Ich übernehme die volle Verantwortung für meine Abwesenheit und verstehe, dass mein Verhalten nicht den Standards entspricht, den Sie und diese Firma von ihren Mitarbeitern erwarten (oder verdienen). Es war falsch von mir nicht zu erscheinen und ich war schuld weil ich niemandem gesagt habe, dass ich bei dem Treffen abwesend sein werde.

Erkennen deine Rolle in der Situation mit einer detaillierten Darstellung dessen was passiert ist, ohne Ausreden zu verwenden.

Der Grund war eine persönliche Situation, die mich quer durch die Stadt führte und die sehr wichtig für mich war. Aber das ist mein Problem und nicht das des Unternehmens oder Ihres.

Versprechen , dass es nicht wieder passieren wird und warum es wichtig ist, dass es nicht wieder passiert.

Ich kann Ihnen versprechen, dass dies nie wieder passieren wird und dass ich alle notwendigen Maßnahmen ergriffen haben, um sicherzustellen, dass dies nicht wieder geschieht. Es ist mir wichtig, dass Sie mir weiterhin vertrauen und wissen, dass ich meinen Verpflichtungen immer gerecht werde.

Füge eine Erklärung des Bedauerns bei.

Ich habe mich enttäuscht aber noch wichtiger das ich meinen Chef und die Firma im Stich gelassen. Ich bedauere den ganzen Vorfall und es ist mir zutiefst peinlich uns in diese Situation gebracht zu haben.

Biete eine Möglichkeit, die Situation zu lindern.

Ich habe einen Entschuldigungsbrief an “Kunden” geschickt, mit Bob und John persönlich gesprochen und die Präsentation auf morgen früh verschoben.

Beende den Brief mit der Bereitschaft alles Notwendige zu tun um diese Situation zu korrigieren.

Wenn es noch etwas gibt was ich tun kann, um die Dinge in Ordnung zu bringen und Ihr Vertrauen zurückzugewinnen, lassen Sie es mich bitte wissen.

Dieser Entschuldigungsbrief an einen Chef zeigt, dass der Mitarbeiter versteht, dass das, was er geschrieben hat nicht genug ist und bereit ist alles zu tun, um wieder in die Gunst seines Chefs zu kommen.

Schluss

Mit freundlichen Grüßen,

Notizen zur Anpassung deines eigenen Entschuldigungsbriefes

Indem du eine Aufschlüsselung mit Notizen eines Entschuldigungsbriefes an einen Chef hinzufügst kann du sehen wie leicht es ist es der Situation  anzupassen.

Benutze die “Notizen” um dich beim Schreiben deines eigenen Briefes zu unterstützen und ersetze die Besonderheiten durch deine eigene Situation. Die Reihenfolge der Anweisungen ist nicht wichtig. Was wichtig ist, ist, dass dein Chef versteht, dass du das Geschehene aufrichtig bedauerst, Verantwortung übernimmst und dich entschuldigst und es nicht wieder passieren wird.